Moderatorin

02.09.15 // von Sarah Pust // Events // Keine Kommentare

Seit fast 6 Jahren gibt es pusteblumemedia. Mein Team aus freien Spezialisten konzipiert, berät und textet. Von Artikeln, Kampagnen, Newslettern, Claims, Corporate Blogs und Artikeln fürs Content Marketing: Ich lebe vom Schreiben und ich liebe es.

Weil ich das Schreiben und gute Texte liebe und diese nun mal mit einem guten Konzept beginnen, gebe ich mein Wissen weiter – neben der Arbeit als Beraterin spreche und moderiere ich auf Veranstaltungen wie der re:publica, Reeperbahnfestival, Social Media Week, Digital Nomads Conference DNX und Co. Ich bin Dozentin an der Akademie für Publizistik, wo ich auch zur Moderatorin ausgebildet wurde, und Mentorin beim Deutschen Journalisten-Verband, Mentorin bei den Bücherfrauen und Mitgründerin der Digital Media Women.

Für Vorträge und Moderationen, sowie Diskussionen und Panels könnt ihr mich buchen, zum Beispiel direkt per E-Mail oder über die Women Speaker Foundation. Mehr Infos über meine Moderationen und Vorträge gibt es bei der Speakerinnenliste und in der Speakerinnendatenbank der Digital Media Women.

Mit den Digital Media Women haben wir uns  mal mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zur Digitalen Agenda ausgetauscht (Foto: Rieka Anscheit)

Mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück haben wir Digital Media Women Gründerinnen uns zu Digitalen Themen der Kreativwirtschaft ausgetauscht (Foto: Rieka Anscheit). Mehr Infos: http://www.digitalmediawomen.de/2013/04/14/lunch-mit-peer-steinbruck/

Du willst auch vorne stehen? Hier kommen meine 5-Top-Tipps für Moderation und Vorträge:

  1. Vorbereitung ist alles – ob ein Vortrag oder Panel gelingt, entscheidet sich zu 90% vor dem Event – und es liegt in deiner Hand.
  2. Bei Moderationen: Sprich vorab mit jedem Gast, das nimmt Nervosität und man kennt sich schon
  3. Lern die ersten Sätze oder die Anmoderation auswendig, sie sollte auch das twitter #hashtag enthalten und ggf. das w-lan password nennen. Alle anderen Infos hast du auf Karteikarten (ich mach’s mit dem iPad) dabei, geordnet nach Thema oder Gast
  4. Binde das Publikum ein, nimm Nachfragen auf, versuche auf einem zweiten Bildschirm den Twitter-Stream im Auge zu behalten oder bitte einen Begleiter das in der ersten Reihe zu tun und dich auf wichtige Tweets hinzuweisen
  5. Bring deine eigenen Adapter und einen Reserve-Laptop mit – auch wenn du nur moderierst
    Viel Erfolg!

Hier findet ihr eine kleine Auswahl meiner Vorträge und Moderationen live und in Action:
„Digital Leadership – den Fisch vom Kopf her hacken“ unter anderem mit Leila Summa, Senior Vice President Marketing Solutions, XING auf der großen Bühne in der Markthalle Hamburg bei der Social Media Week 2016


„Die Regulierungschallenge: Schleichwerbung auf YouTube“ unter anderem mit Cornelia Holsten, Fachausschuss Regulierung der Medienanstalten (die Frau, mit der es jeder zu tun bekommt, der in Deutschland etwas rund um „Schleichwerbung“ versemmelt) und Marius Voigt, Geschäftsführer fischerAppelt Berlin auf der großen Bühne in der Markthalle Hamburg bei der Social Media Week 2016

„Diese Geheimsprache macht Ihr Social Media Posting unschlagbar“ bei der Co-Reach Messe 2015

Moderation bei der re:publica 2014 „Lightning Talks der Digital Media Women“

Ich habe immer davon geträumt, einmal Cornelia Funke interviewen zu dürfen.

Beim Reeperbahnfestival 2013 war es dann soweit: Live bei der Keynote – hell yeah!

Keynote: Cornelia Funke – Words and Images – How Does a Storyteller Share the Images in Her Head with Her Readers?

RF 2013 Keynote: Cornelia Funke – Words and Images – How Does a Storyteller Share the Images in Her Head with Her Readers? from Reeperbahn Festival on Vimeo.

Beim Reeperbahnfestival 2013 habe ich außerdem den Start Up Pitch moderiert und diese drei Talks

 

Kids Music – neues Genre, neue Chancen

Reeperbahnfestival 2013 Talk: Shaun Abrahmson – Creating Big Ideas with Huge Online Crowds

RF 2013 Talk: Shaun Abrahmson – Creating Big Ideas with Huge Online Crowds from Reeperbahn Festival on Vimeo.

Reeperbahnfestival 2013 Talk: Celine Lazorthes – Crowdfunding, A New Economy?

RF 2013 Talk: Celine Lazorthes – Crowdfunding, A New Economy? from Reeperbahn Festival on Vimeo.

Im Jahr 2013 habe ich außerdem die Moderation des Panels „Nordwind“ der Kreativgesellschaft Hamburg übernommen. Plus viele weitere Vorträge zu den Themen

  • „Schreiben für Kinder“
  • „User 2020″
  • „Schreiben für die eigene Firma“
  • „Selbstmarketing“
  • und andere, die leider nicht aufgezeichnet wurden.

Beim Reeperbahnfestival 2014 war ich als Moderatorin für „Revolution vor der Haustür“ und „What’s Up with the Swarm“ auf der Bühne.

Ich liebe es, wenn bei „meinen Events“ viel getwittert und geposted wird und fordere das Publikum gern zum Mitmachen auf. Hier ein tolles Storify-Beispiel vom Reeperbahnfestival, das von Carolin Neumann und VOCER veröffentlicht wurde:

Einen Kommentar hinterlassen

 

XingRSS-Feed abonnieren

Dies ist der Blog der freien Autorin Sarah Pust. Impressum

Co-Founder of the DMW